Zahnarztpraxis Dr.Wolfgang Bock
Zahnarztpraxis Dr.Wolfgang Bock

Aseptim™ Plus

Foto-aktivierte Oraldesinfektion

 
 

Schnelle wirksame Desinfektion bei Karies, Endodontie, Parodontalerkrankung und Periimplantitis

 

Das ASEPTIM-Plus-System nutzt fotoaktivierte Desinfektion zur Abtötung aller Arten von Bakterien bei der Wurzelkanalbehandlung, der Behandlung von Parodontalerkrankungen, Perriimplantitis und Karies. Die ASEPTIM-Technologie stützt sich auf eine umfangreiche Reihe begutachteter, veröffentlichter mikrobiologischer und klinischer Studien.

ASEPTIM Plus ist gleichsam wirksam gegen alle Arten von Bakterien, egal ob diese aus Wurzelkanälen, parodontalen Taschen, Periimplantitis oder aus kariösen Zähnen stammen.

ASEPTIM Plus tötet alle Bakterien ab, einschließlich:

  • Streptococcus mutans
  • Total streptococcus
  • Streptococcus sobrinus
  • Streptococcus intermedius
  • Actinomyces
  • Lactobacillus
  • Veilonella
  • Prevotella intermedia
  • Peptostreptococcus micros
  • Fusobacterium nucleatum
  • Porphyromonas gingivalis
  • Staphaloccoccus aureus
  • E.faecalis

ASEPTIM Plus ist auch wirksam gegen Candida albicans.

Wie funktioniert die ASEPTIM-Technologie?
Die ASEPTIM-Technologie basiert auf zwei Komponenten: einer verdünnten Toloniumchloridlösung pharmazeutischer Qualität (ein lebensnotwendiger Bakterienstamm) und einem Rotlichtsystem mit einer bestimmten Wellenlänge (635 nm) für die Aktivierung der ASEPTIM-Lösung.

Auf die Zahnhartsubstanz oder das Weichgewebe aufgetragen, zielt die ASEPTIM-Lösung selektiv auf alle Bakterien ab und erfasst sie. Wenn die Lösung durch die ASEPTIM-Lampe aktiviert wird, setzt sie ungebundene Sauerstoffatome frei, die die Zellwände der Bakterien zerstören und sie innerhalb von Sekunden abtöten.

Die Aseptim-Lösung eliminiert alle Bakterien selektiv und greift, anders als andere Desinfektionsmethoden, kein gesundes Gewebe an, noch verfärbt sie das Weichgewebe oder Restaurationen.

 

 

 

Vorteile für den Zahnarzt

 

  • Tötet alle Bakterien im Zusammenhang mit oralen Läsionen ab.
  • Spart Zeit und ermöglicht eine Wurzelkanalbehandlung in einer einzigen Sitzung.
  • Wirkt nur an der Infektionsstelle und reduziert den Bedarf an anderen lokalen und systemischen antimikrobiellen Substanzen ein.
  • Ermöglicht minimalinvasive Eingriffe und stellt nur eine einfache, kleine Ergänzung zu Ihrer üblichen restaurativen Behandlung dar.
  • Verbessert und beschleunigt den Heilungsprozess.
  • Es ist schmerzlos und wird von Patienten, insbesondere von Kindern, begrüßt.
  • Es ist ungefährlich und ohne bekannte Nebenwirkungen.
  • Das Gerät ist klein und tragbar und bietet maximale Flexibilität und höchsten Komfort.

Vorteile für die Patienten

  • Kürzere Wurzelkanalbehandlungszeit.
  • Steigert den Erfolg von Wurzelkanalbehandlungen.
  • Behandlung perodontaler Taschen ist weniger kompliziert.
  • Reduziert die Wahrscheinlichkeit von Implantatversagen.
  • Geringerer Bedarf an aggressiven antimikrobiellen Substanzen und systemischen Antibiotika.
  • Minimalinvasive Kavitätspräparationen.
  • Geringeres Risiko einer Pulpaexposition bei der Behandlung tiefer Karies.
  • Geringeres Zahnverlustrisiko.
  • Weniger traumatische Erfahrungen für Kinder und Dentalphobiker

 

 

Hier finden Sie uns

Zahnarztpraxis

Dr. Wolfgang Bock

St.-Johann-Str. 18

88662 Überlingen 

Terminvereinbarung

Rufen Sie uns einfach an 07551 915191

oder mailen sie uns:

bockw@t-online.de

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Zahnarztpraxis Dr.W.Bock